+++ Check Save +++

Das Ziel:

100-prozentige Sicherheit Ihrer Daten!

Sämtliche Virenscanner versprechen eine hohe Sicherheit Ihrer Daten.
Diese liegt im günstigsten Fall bei 98%.

...und was ist mit 2 Prozent Restrisiko???

Sie hoffen, dass die Viren dieses Schlupfloch nicht finden und die wöchentlichen Updates Ihrer Virenscanner wiegen Sie in falscher Sicherheit. Die erfolgreichen Angriffe von Erpressersoftware-Infektionen wie Critroni (incl. CryptoWall, CryptoDefense, CryptorBit und Cryptolocker) am Virenscanner vorbei zeigen die Wichtigkeiten regelmäßiger Backups.

100%ige Sicherheit erreichen Sie nur durch ein
   regelmäßiges Backup Ihrer sensiblen Daten.  

CheckSave Sicherheit

Alle Firmen, staatlichen, wirtschaftlichen und militärischen Institutionen praktizieren das. Sie sichern Ihre Daten an einem Ort, der möglichst weit entfernt und geschützt ist.

Wie erreichen Sie das Gleiche???

Jetzt könnten Sie anfangen, eine Auswahl von Verzeichnissen mit sensiblen Daten z.B. auf eine externe Festplatte zu kopieren. Das wäre vom Prinzip her schon mal richtig! Mit mehr oder weniger ausgefeilt kryptischen Befehlszeilen kommt man schon nach wenigen Versuchen zum gewünschten Erfolg.

Arbeitsdaten auf ein externes Medium zu übertragen ist ein erster Schritt hin zu einer tragfähigen Backup-Strategie. Die regelmäßige Spiegelung allein reicht aber nicht: Wenn die Originaldaten beschädigt, durch Virus befallen oder unbeabsichtigt gelöscht wurden, wird beim nächsten Sicherungslauf die Sicherungskopie unbrauchbar. Eine Lösung wäre, das Backup auf verschiedenen Speichermedien im Wechsel zu sichern oder in verschiedenen Verzeichnissen abzulegen.
Die Speicherung von Datenkopien beruhigt evtl. Ihr Gewissen. Aber nach einem Crash ist es fast unmöglich, die passenden Datein in unterschiedlichen Sicherungskopien zu finden und mit ebenfalls kryptischen Befehlszeilen zurück zu kopieren.
Schon nach dem Erstellen der ersten Sicherungskopien treten u.a. folgende Probleme auf:
  • Welcher Dateiinhalt in welchem Verzeichnis wurde geändert und muss gesichert werden?
  • Nach welchen Kriterien kann ich meine Sicherungskopien am Besten übersichtlich ordnen?
  • Welche Sicherungsdatein aus welcher Sicherungskopie kann oder muss ich im Schadensfall zurück kopieren?
  • Welche Sicherungskopien können gelöscht werden?
  • Sind alle Sicherungskopien virenfrei?

Was wären die idealen Parameter für mich, um mir optimale Sicherheit zu geben?

  • Ich möchte unterschiedliche Verzeichnisse und Datein in logischen Einheiten (Containern) zusammen fassen, um diese separat zu sichern.
  • Ich möchte auf einem Blick sehen, wann die Datensicherungen und evtl. Rücksicherungen von welchen Sicherungsdatein gemacht wurden.
  • Ich möchte mir in einer Anwendung sofortigen Überblick über Struktur und Inhalt von Verzeichnissen bis zu Datenänderungen in jeder einzelnen Datei verschaffen.
  • Vor der Rücksicherung einer Datei möchte ich sofort und über alle Sicherungskopien hinweg den Verlauf der Inhaltsänderungen sehen.
  • Ich möchte alles mit einem Knopfdruck erledigen, ohne kryptische Scripte zu schreiben.
  • Ich möchte ein ausführliches Protokoll aller Änderungen jeder einzelnen Sicherungskopie zu jeder Zeit auf Knopfdruck erzeugen und Zugriff auf alle erstellten log-Datein haben.

Um all das bewerkstelligen zu können, benötigt man 4 Tools in 3 Fenstern?

   Hier kommt das erste Backup-Programm    
 mit direct View und dynamic DataCompare: 

  • In einem Fenster werden alle von Windows zur Verfügung gestellten Informationen zu Verzeichnissen und Datein angezeigt (z.B. Baumstruktur, Datei-/Verzeichnisgröße, Datum Erstellung, letzte Änderung, Sicherung, Rücksicherung)
  • Freie Gruppierung von Verzeichnissen zu logischen Einheiten (Privat, Projekt, Firma usw.), um diese nach Bedarf separat zu sichern.
  • Hierarchische und dynamische Anzeige von Containern, Verzeichnissen, Datein und alle Änderungen über 5 Ebenen! (Prinzip: from gross to subtle)
  • Sofortiger umfassende Erweiterung des Überblicks durch Popup-Windows und Reportfunktionen!
  • Sofortiges Feedback nach jedem Bearbeitungsschritt  in der Statusanzeige!

Weitere Vorteile mit bislang in der Zusammenstellung nie dagewesenen Features:

  • Automatische Erstellung und eindeutige Namensgebung von Verzeichnissen aller Sicherungskopien.
  • Kontextsensitive Erweiterung der Anzeige der Daten von Datein und Verzeichnisinhalten per Doppelklick
  • Zur Sicherung und Rücksicherung werden im Hintergrund stabile und robuste windowsinterne Dienstprogramme wie z.B. Robocopy eingesetzt. Die erzeugten log-Datein können jederzeit eingesehen werden.
  • Die Sicherung aller Daten erfolgt immer als Vollsicherung (echtes Backup). Die aktuelle Sicherung trägt immer die Version 000. Die Sicherungstiefe kann von 005 bis 100 eingestellt werden und wird automatisch gepflegt.
  • Die Rücksicherung wird mit dem Parameter "mirror" durchgeführt. D.h. Nicht mehr vorhandene Verzeichnisse und Datein werden wieder angelegt und neu hinzu gekommene gelöscht. Diese Vorgehensweise ist unbedingt erforderlich z.B. bei Virenbefall!
  • jederzeitige Erstellung eines Reports über den Dateistatus und Inhaltsänderungen jeder Sicherungskopie im Verhältnis zu den Originaldaten, der nach Bedarf ausgedruckt / archiviert werden kann.

Das Tool CheckSave im Detail:

Die primäre Aufteilung der Anwendung gestaltet sich von links nach rechts:

LinkeSeite (grün):        Basic Data - die Original-Daten
Rechte Seite (blau):     Save Data  - die Sicherungs-Kopien

Die sekundäre Gliederung bedient sich des Prinzips "from gross to subtle" (vom Groben zum Feinen) und erstreckt sich von oben nach unten (weiß bis grau) über 5 Hierarchien. Diese sind mit der jeweils korrespondierenden Hierarchiestufe der gegenüberliegenden Seite synchronisiert.

Der permanente Datenvergleich (Original <-> Sicherung) erfolgt immer sofort und unmittelbar (z.B. beim Verzeichniswechsel in der Sicherung). Das Ergebnis wird mittels auffällig gefärbtem Statusbalken unterhalb der Baumstruktur angezeigt.

Die neue Anker-Funktion sorgt dafür, dass der Fokus immer auf dem selektierten Verzeichnis liegt, auch wenn z.B. die Sicherungshistorie gewechselt wird. Durch  "dynamic DataCompare" (Datenvergleich)  werden alle Datei- und Datenänderungen sofort angezeigt (direct View).

Die Bedienoberfläche ist schlicht und funktional gehalten. Alle wichtigen Funktionen sind sofort mittels Button- oder Doppelklick abrufbar. Die Anzeige aller relevanten Daten erfolgt ebenfalls unmittelbar und direkt mittels Popup-Fenster. Die Funktionen der Bedienelemente werden angezeigt, wenn Sie darauf mit der Maus 2-3 Sekunden positionieren.  

Hilfreich ist die aufeinander aufbauende Fensterstruktur von oben (weiß) nach unten (grau). D.h. wenn Sie in der übergeordneten Hirarchie eine Auswahl treffen, werden sofort alle Daten in den unteren "graueren" Fenstern ermittelt und angezeigt. Bei sehr großen (oder stark fragmentierten) Verzeichnissen kann die Erst-Ermittlung der Daten etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Die Systemanzeige befindet sich am unteren Rand der Anwendung. Hier wird der aktuelle Status der einzelnen internen Bearbeitungsschritte des Programms angezeigt.



Als Administrator werden Sie die Menüpunkte für Direktaufrufe nicht mehr missen wollen:
  • Netzlaufwerk verbinden / trennen
  • Vollzugriff Save-Verzeichnis
  • Taskmanager
  • Anzeige Systemeigenschaften
  • Windows Suchfunktion
  • Interneteigenschaften
  • Anzeigeeigenschaften
  • Eigenschaften Uhrzeit und Datum

Wenn Sie nicht nur den tatsächlichen Datenunterschied sehen, sondern sich auch ein konkretes Bild über den restlichen Verzeichnis- oder Dateiinhalt verschaffen wollen, nutzen Sie das integrierte Tool CheckDiff (von Angus Johnson), das in einem Popup-Fenster erscheint und alle Daten und Unterschiede farblich hervorhebt. Diese Funktion ist aktivierbar (bei vorhandenen Daten) über die gelben Icons  "Glühbirne". 

Die Icons "Zoomglas" rufen die windowsinterne Funktion "FC" auf. Diese Anzeige ist eher für den Anwender mit Admin-Erfahrung bestimmt.

Alle Anzeigen sind platzoptimiert und für den geübten Anwender schnell zu lesen. Wenn Sie dennoch eine ausführliche und übersichtlichere Anzeige wünsche, nutzen Sie die Report-Funktion. Die hier farblich gestalteten übersichtlichen Ergebnisse können Sie drucken oder archivieren. Diese Funktion ist aktivierbar (bei vorhandenen Daten) über die weißen Icons  "Seitenanzeige" links und rechts unten.




Hinweis: Aus zahlreichen Virenangriffen ist bekannt: Viren greifen gern Datein mit dem Suffix .txt und .ini an. Diese werden dann verschlüsselt und somit unleserlich gemacht. Daraufhin wird versucht, vom Geschädigten Geld zu erpressen, um die Datein angeblich frei zu schalten. Um diesen Missstand von Vornherein auszuschließen, haben alle vom Programm erzeugten Text-Datein den Suffix .xtx (statt .txt) und alle Ini-Datein den Suffix .nin (statt .ini). Alle systemrelevanten Datein sind schreibgeschützt (ReadOnly) und/oder versteckt (Hidden).


Das Tool CheckSave: Fazit

Das Tool CheckSave überzeugt durch seine bedienungsfreundliche und übersichtliche Oberfläche. Alle Informationen zum Datenbestand, die man sich mühsam mittels Explorer und anderen Tools beschaffen müsste, werden hier wohlgeordnet über 5 Hierarchien auf einen Blick angezeigt.

Der Datenvergleich erfolgt unmittelbar und sofort beim Anklicken einer Sicherungskopie im Verhältnis zum echten Datenbestand. So kann man bei evtl. Rücksicherungen im Vorfeld sehen, welche Änderungen beim Backup zurückgenommen oder ergänzt werden oder welche Daten sich seit dem letzten Backup geändert haben..

Alle Sicherungs- und Rücksicherungsfunktionen werden bequem per Knopfdruck angestoßen. Im Hintergrund laufen dann robuste windowsinterne Dienstprogramme mit komplizierter Parametersteuerung ab. Die hier erstellten log-Datein können ebenfalls angezeigt werden.

Per Doppelklick lässt sich jeder Dateninhalt sofort anzeigen. Reportfunktionen und PopupFenster runden das einheitliche Bild ab und machen dieses Tool zu einem "Schweizer Taschenmesser", wenn es um die Sicherheit und Archivierung Ihrer Daten geht.

Das Versprechen der Hersteller von Antivirenprogrammen: "Sie sind sicher!" bekommt mit dem Universaltool CheckSave eine neue Qualität: Sie müssen es nicht mehr nur glauben

- ab heute wissen Sie es!

Das Beste zum Schluss: Das Programm CheckSave und alle includierten Hilfs- und Dienstprogramme sind und bleiben kostenlos.

CheckSave kostenlos

 Kurzbeschreibung:

Programmname: CheckSave
Version: 2.2
Firma: MW4U Software & Events
InfoLink http://www.togedda.eu/checksave.htm
DownloadLink: http://www.togedda.eu/CheckSave.zip
BannerLink: (468x60) http://www.togedda.eu/pics/checksave.jpg
PAD-Datei: http://www.togedda.eu/checksave.xml
Betriebssystem: Windows XP - W 10 (Adminrechte)
Keywords: Backup, Restore, Datensicherung, Sicherungskopie, Recovery, Wiederherstellung, Sicherheit, Datenvergleich, Freeware, Report, Robocopy

Das erste Backup-Programm mit direct-View und dynamic-DataCompare!

Die erfolgreichen Angriffe von Erpressersoftware-Infektionen - am Virenscanner vorbei - zeigen die Wichtigkeiten regelmäßiger Backups. 

100%-ige Sicherheit erreichen Sie ausschließlich durch ein regelmäßiges Backup Ihrer sensiblen Daten. Die regelmäßige Spiegelung allein reicht aber nicht: Wenn die Originaldaten beschädigt, durch Virus befallen oder unbeabsichtigt gelöscht wurden, wird beim nächsten Sicherungslauf die Sicherungskopie unbrauchbar! Deshalb ist es wichtig, den Sicherungsfortschritt und alle Datenänderungen zu verfolgen, um im Schadensfall die richtigen Daten zu recovern. 

Dieses bewerkstelligt auf sehr komfortable Weise die Freeware CheckSave, die bewährte Strategien, Tools und Hilfsmittel in einer funktionalen Bedienoberfläche bündelt. 
Auf Knopfdruck werden Sicherungen und Recoveries angestoßen - unter permanenter Kontrolle aller Dateninhalte. Hinter den Begriffen "direct View" und "dynamic DataCompare" werkeln unter einer logisch aufgebauten 5-fachen Anzeigehierarchie leistungsstarke windowsinterne Tools und Hilfsprogramme, die sonst ausschließlich von Administratoren eingesetzt werden. 

Ausführliche Reportfunktionen und kontextsensitive PopupFenster runden das einheitliche Bild ab und machen dieses Tool zu einem "Schweizer Taschenmesser", wenn es um Sicherheit und Archivierung Ihrer Daten geht.

Kurzbeschreibung - Ende

Hinweis zur Technik: Auf Verschlüsselung und Komprimierung der gespeicherten Daten wurde bewusst verzichtet. Erstens steht heutzutage genug Speicherplatz zur Verfügung. Zweitens haben Sie so nach einem Crash schnelleren Zugriff auf Ihre Daten. Das wäre sonst nur möglich mittels Backup-Programm, das evtl. erst wieder zeitaufwändig installiert werden muss. Das setzt natürlich voraus, dass Sie Ihre Daten auf einem externen Laufwerk sichern sollten und dieses nach dem Sicherungslauf trennen müssen.

In eigener Sache: Das Programmpaket CheckTools ist für den fortgeschrittenen Anwender konzipiert und nur für den privaten Gebrauch bestimmt. Benutzung auf eigene Gefahr. Bei unsachgemäßem Gebrauch oder Datenverlust keine Haftung!
Vielen Dank an Angus Johnson für die Implementierung seines Dienstprogramms TextDiff.

Zum Download von CheckSave klicken Sie >hier< (CheckSave.zip: 932 kB).

Vor der Installation evtl. den Virenscanner temporär passiv schalten. Die Software ist garantiert virenfrei! Nach der Installation die Datei CheckSave.exe zu den Ausnahmen in Ihrem Virenscanner hinzufügen. Der Aufruf des Programms unter Windows 10 erfordert  Administratorberechtigung (starten: "als Admin ausführen")

Die Software ist kostenlos. Deshalb würden wir uns über eine Verlinkung zu unserer Seite sehr freuen:

<a href="http://www.togedda.eu/checksave.htm">
<img border="0" src="http://www.togedda.eu/pics/checksave.jpg" width="468" height="60"
alt="Smarte Datensicherung mit CheckSave"></a>


Vielen Dank!

Qualitäts Motorenöle Divinol, Agip, Motul.  

Webkatalog - Xtran.de
Winsoftware.de Logo von 2WiD - Der Wegweiser im Internet
Webkatalog
Cyber-Content
Webverzeichnis Webkatalog suchnase.de Webkatalog Findorama.de
Webkatalog Linkeintrag kostenlos Kostenloser Eintrag im Webkatalog Internet Marketing Aufgenommen auf Freeware-base.de eu-webkatalog.net | kostenlos | ohne Backlinkpflicht | suchmaschinenoptimiert |
Freeware-base Download-Tipp.de